Terms of Use  |  DE
Terms of Use  |  DE
Narrow results Clear 2 filter(s)

Todesdatum (Jahrzehnte)

Personenindex

Geburtsorte

Sterbeorte

Todesursachen

4 results found. Page 1 of 1
4 results found. Page 1 of 1
Reissmann, Johannes Valentin von
Todesdatum: 17.11.1875
Beerdigungstag: 19.11.1875

Geburtsdatum: 12.11.1807
Todesursache: Herzlähmung
Familienstand: ledig
Berufssparten: Kirche
Berufe/Ehrentitel: Bischof von Würzburg
Geburtsort: Allersheim
Sterbeort: Würzburg ?
Trauergottesdienst: Dom
Persönliche Angaben: Dr. theol. et phil.; Priesterweihe: 25.11.1830; 1834-1846 Professor der bibl. Exegese und der orientalischen Sprachen; Domkapitular seit 1846; 1854 Generalvikar; 1861 Dompropst; Bischof: 26.10.1870; Ordensträger
See more
Reissmann, Sebastian
Todesdatum: 11.12.1878
Beerdigungstag: 13.12.1878

Geburtsdatum: 29.12.1814
Todesursache: Schlaganfall
Familienstand: ledig
Berufssparten: Kirche
Berufe/Ehrentitel: Dekan des Domstifts zu Würzburg
Geburtsort: Allersheim
Sterbeort: Würzburg
Trauergottesdienst: Dom
Persönliche Angaben: Sc. Theol. Dr.; Ordensträger; Priesterweihe: 24.8.1838; Kooperator und Kaplan zu Karlstadt, Rohrbach, Ettleben und Juliusspital; Prof. der Exegese und bibl. oriental. Sprachen an der Universität Würzburg 1844-1871; Ernennung zum Dekan: 3.11.1871
See more
Reissmann, Sebastian
Todesdatum: 11.12.1878
Beerdigungstag: 13.12.1878

Geburtsdatum: 29.12.1814
Todesursache: Schlaganfall
Familienstand: ledig
Berufssparten: Kirche; Verwaltung/Rechtspflege
Berufe/Ehrentitel: Dekan des Domstifts zu Würzburg
Geburtsort: Allersheim
Sterbeort: Würzburg
Trauergottesdienst: Dom
Persönliche Angaben: Dr. theol.; Ordensträger; Priesterweihe: 24.8.1838; Koope- rator und Kaplan in Karlstadt, Rohrbach, Ettleben und im Juliusspital; Prof. der Exegese und bibl. oriental. Sprachen an der Univ. Würzburg: von 1844-1871; Dechant: 3.11.1871
See more
Reissmann, Johannes Valentin von
Todesdatum: 17.11.1875
Beerdigungstag: 19.11.1875

Geburtsdatum: 12.11.1807
Todesursache: Herzlähmung
Familienstand: ledig
Berufssparten: Kirche
Berufe/Ehrentitel: Bischof von Würzburg
Geburtsort: Allersheim
Sterbeort: Würzburg ?
Trauergottesdienst: Dom
Persönliche Angaben: Dr. theol. et phil.; Ordensträger; Priesterweihe: 25.11. 1830; von 1834 an Prof. der bibl. Exegese und der orient. Sprachen bis 1846; Domkapitular: 1846; bischöfl. General- vikar: 1854; Dompropst: 1861; zum Bischof ernannt: 26.10. 1870; inthronisiert: 9.7.1871
See more
4 results found. Page 1 of 1
4 results found. Page 1 of 1